Skip to main content

Schonzeiten & Mindestmaße für Fische in Mecklenburg-Vorpommern 2019/2020

Auch in Mecklenburg-Vorpommern sind Schonzeiten und Mindestmaße für ausgewählte Fischarten gesetzlich vorgeschrieben. Bei Missachtung dieser Regelungen können bis zu 75.000 Euro Strafe fällig werden. Mecklenburg-Vorpommern führt damit die Liste der höchsten Bussgelder für Missachtung der Schonzeiten & Mindestmaße in Deutschland an.

Tabelle mit Schonzeiten für Mecklenburg-Vorpommern

Die hier genannten Fische dürfen weder der Schonzeit noch bei Nichterreichen des Mindestmaßes geangelt werden. Hierdurch sollen diese Fischarten sich einmal im Leben fortpflanzen können und die Art dadurch erhalten bleiben.

Binnengewässer

FischartBinnengewässer
Schonzeit Start
Binnengewässer
Schonzeit Ende
Binnengewässer
Mindestmaß
Aal01.12.28.02.50 cm
Aland--25 cm
Bachforelle01.10.31.03.30 cm
Bachschmerle01.03.31.05.-
Barsch--17 cm
Binnenstint01.03.30.04.-
Bitterling01.04.30.06.-
Dorsch---
Elritze01.04.30.06.-
Flunder---
Glattbutt---
Hasel01.03.31.05.-
Hecht--45 cm
Karpfen--40 cm
Kliesche---
Lachs01.09.31.03.60 cm
Maräne01.10.31.12.30 cm
Meerforelle01.09.31.03.45 cm
Ostseeschnäpel---
Quappe01.01.15.02.30 cm
Rapfen--35 cm
Schlammpeitzger01.04.31.07.-
Schleie--25 cm
Scholle---
Steinbeißer01.04.31.07.-
Steinbutt---
Wels01.05.30.06.70 cm
Zährte01.05.31.07.-
Zander--45 cm
Zope01.04.31.05.-

Küstengewässer

FischartKüstengewässer
Schonzeit Start
Küstengewässer
Schonzeit Ende
Küstengewässer
Mindestmaß
Aal01.12.28.02.50 cm
Aland---
Bachforelle---
Bachschmerle---
Barsch--20 cm
Binnenstint---
Bitterling---
Dorsch--35 cm
Elritze---
Flunder--25 cm
Glattbutt--30 cm
Hasel---
Hecht01.03.30.04.50 cm
Karpfen---
Kliesche--25 cm
Lachs15.09.14.12.60 cm
Maräne---
Meerforelle15.09.14.12.45 cm
Ostseeschnäpel01.11.30.11.40 cm
Quappe--30 cm
Rapfen---
Schlammpeitzger---
Schleie---
Scholle--25 cm
Steinbeißer---
Steinbutt01.06.31.07.30 cm
Wels---
Zährteganzjährigganzjährig-
Zander23.04.22.05.45 cm
Zope---

Ganzjährig geschützte Fischarten in Mecklenburg-Vorpommern

Folgende 13 Fischarten sind aufgrund ihrer seltenen Verbreitung in MV ganzjährig geschützt und dürfen nie geangelt werden:

  • Äsche
  • Barbe
  • Bachneunauge
  • Finte
  • Flussneunauge
  • Maifisch
  • Meerneunauge
  • Nase
  • Nordseeschnäpel
  • Ostgroppe
  • Stör
  • Zährte (in Küstengewässern)
  • Ziege

Weitere Links zu Schonzeiten in Mecklenburg-Vorpommern

 


Fehler gefunden?

Du hast einen Fehler gefunden oder die Schonzeiten und & Mindestmaße sind veraltet? Dann melde dich gerne per Mail an christoph@angelmagazin.de bei uns und wir korrigieren den Fehler schnellstmöglichst.