14 Kommentare
  1. Welche Schonzeit und Mindestmaß hat der Wels ???
    Für Baden-Württemberg!!!!
    Dankeschön

    1. Moin Mahmoud.

      Der Wels hat in Baden-Württemberg weder Schonzeit noch Mindestmaß, kann also das ganze Jahr über geangelt werden.

      VG
      Christoph

  2. Wie sieht es mit Rapfen am Rhein aus, hat dieser dort Schonzeit?

    Grüße Roman

    1. Moin Roman,

      der Rapfen ist vom 01.03. – 31.05. in ganz BaWü geschont. Gewässerbetreiber können diese Schonzeiten selbst noch strenger auslegen und z. B. verlängern. Aber per se gilt erst einmal die gesetzliche Schonzeit. Mögliche Abweichungen erfährst du in der Regel beim Kauf deiner Erlaubniskarte.

      Viele Grüße
      Christoph

  3. Ist der Egli wie der Wels in Baden-Württemberg im Zürichsee ohne Fangmindestmass?
    Ich weiss nämlich nur das er keine Schonzeiten hat.

    1. Moin Linus,

      der Wels hat in BaWü kein generelles Mindestmaß, welches gesetzlich vorgegeben wird. Allerdings können Gewässerbetreiber eigene Schonzeiten / Mindestmaße vorgeben.
      Informiere dich daher am besten einmal vor Ort, ob entsprechende Regelungen bestehen oder nicht.

      Viele Grüße
      Christoph

    1. Moin Boggy.

      Du hast es richtig erkannt, Brassen sind in BW das ganze Jahr über nicht geschont und können daher immer befischt werden.

      VG
      Christoph

  4. Hallo,

    ich kann nirgendwo finden, welche Schonzeiten und Schonmaße für Rotaugen in Baden-Württemberg gelten?

    1. Moin Frank,

      dies liegt daran, dass es keine Schonzeiten bzw. Mindestmaße für Rotaugen in BaWü gibt. 🙂

      VG
      Christoph

  5. Ist Raubfisch (Hecht) ab 15.05 oder ab dem 16.05 offen ? Also anders gefragt darf ich ab 15ten angeln oder ist die Schonzeit einschließlich 15ter?

    Grüße Alex
    Petri

    1. Moin Alex,

      die Schonzeit inkludiert den 15.05. Entsprechend darfst du ab dem 16.05. wieder aktiv auf Hecht angeln.

      VG
      Christoph

  6. Sind Störe auch in der Jagst geschützt? Vermutlich hat sie jemand vor ein paar Jahren eingesetzt. Der Stör ist so viel ich weiß nicht heimisch in der jagst.

    1. Moin!

      Zumindest sind Störe nicht explizit geschützt, eine genauere Information dazu konnte ich ad hoc auch nicht finden.

      VG
      Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert