Skip to main content

Angelschein / Fischereischein in Mecklenburg-Vorpommern online machen

Die aufregende Ostseek├╝ste und zahlreichen Binnenseen er├Âffnen Angelfans in Mecklenburg-Vorpommern lohnenden Perspektiven auf erfolgreiche Angelausfl├╝ge. Das reizvolle Bundesland im Norden der Bundesrepublik erlaubt das Angeln ohne Pr├╝fung, wenn ein Touristenangelschein mit einer G├╝ltigkeitsdauer von 28 Tagen erworben wird. Wer plant die Angelreviere in Mecklenburg-Vorpommern dauerhaft auszukosten, braucht wie in anderen Bundesl├Ąndern auch, einen Angelschein mit zuvor nachgewiesener Pr├╝fung.

An lohnenden Zielen mangeln es dem Bundesland keinesfalls. Die Ostseek├╝ste und die Vorpommersche Boddenlandschaft, die Mecklenburger Seenplatte, die Mecklenburgische Schweiz, der Peenestrom und Usedom wissen durch eine Vielzahl von Angelm├Âglichkeiten zu ├╝berzeugen.

Die Lachse und Dorsche der Ostsee sind ein Grund sein Gl├╝ck auf dem Meer zu versuchen. Hinzu kommt das Heringsangeln, das jedes Jahr unz├Ąhlige Angelliebhaber in den Norden lockt. Hechte, Zander, Barsche, Schleie und Karpfen hingegen sind eher im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern zu finden.

Im folgenden Artikel haben wir alle Informationen zusammengestellt, die f├╝r das Angeln mit Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern relevant sind. Die gesetzlichen Vorgaben und die Option eines Onlinekurses zur Pr├╝fungsvorbereitung sollen dich optimal auf dein Angelerlebnis vorbereiten.

Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern machen

Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

 

Wichtige Infos zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern im ├ťberblick

Online-Vorbereitungskurs in Mecklenburg-Vorpommern zul├Ąssig?Ja, in Mecklenburg-Vorpommern wird der Fishing-King Onlinekurs als Vorbereitungskurs anerkannt und kann dort den klassischen Pr├Ąsenzkurs ersetzen.
Pr├Ąsenzkurs vor Ort notwendig?Ist ein Pr├Ąsenzkurs vor Ort notwendig? Nein, ein Pr├Ąsenzkurs ist nicht notwendig. Mit einem Onlinekurs werden die Pr├╝fungsvorbereitungen erm├Âglicht.
Mindestalter Fischerpr├╝fung10 Jahre
Jugendfischereischein m├Âglich?Nein, in Mecklenburg-Vorpommern gibt es keinen Jugendfischereischein. Allerdings werden jungen Anglern Verg├╝nstigen bei den Geb├╝hren einger├Ąumt.
Gibt es eine Sonderregelung f├╝r Menschen mit Behinderung?Behinderte oder kranke Menschen, die Schwerbehinderte im Sinne des ┬ž 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch sind oder durch amts├Ąrztliches Attest nachweisen k├Ânnen, sind vom Erwerb des Angelscheins befreit. Sie d├╝rfen in Begleitung einer vollj├Ąhrigen Person mit Fischereischein ohne eigenen Angelschein angeln.
Gesamtkosten f├╝r Fischerpr├╝fung & VorbereitungskursFishing King Onlinekurs in Hessen
Pr├╝fungsvorbereitung bequem von Zuhause per App

- Onlinekurs: 127,00 ÔéČ
- Fischerpr├╝fung: 25,00 ÔéČ
- Fischereiabgabemarke f├╝r ein Kalenderjahr: 12,00 Euro

Gesamtkosten: ca. 165,00 ÔéČ


Pr├Ąsenz-Kurs vor Ort
Pr├╝fungsvorbereitung mit Pr├Ąsenz im lokalen Angelverein

- Vorbereitungskurs: ca. 115 Euro
- Fischerpr├╝fung: 25,00 ÔéČ
- Fischereiabgabemarke f├╝r ein Kalenderjahr: 12,00 Euro

Gesamtkosten: ca. 155,00 ÔéČ


Kosten f├╝r Jugendliche

- 60 Euro Kinder bis 18 Jahre ohne Lehrmaterial / 95 Euro inklusive Lehrmaterial
- Fischerpr├╝fung f├╝r Kinder bis 18 Jahre: 15 Euro

Kosten f├╝r Fischereiabgaben
- Fischereiabgabemarke f├╝r ein Kalenderjahr (8 - 18 Jahre): 2,50 Euro
- Fischereiabgabemarke f├╝r ein Kalenderjahr: 12,00 Euro
- Fischereiabgabemarke f├╝r f├╝nf Kalenderjahre: 40,00 Euro
Zust├Ąndiger LandesverbandLandesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V
Website: lav-mv.de
Wie h├Ąufig finden Fischerpr├╝fungen statt?Die Pr├╝fungen finden mehrmals im Monat statt. Eine lange Wartezeit ist hier in den meisten F├Ąllen nicht gegeben. Die Pr├╝fungstermine f├╝r den Onlinekurs k├Ânnen direkt auf der Fishing-King Webseite eingesehen werden.
Wo finden die Fischerpr├╝fungen statt?Die Pr├╝fungen werden vom Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V durchgef├╝hrt. Alle Teilnehmer des Fishing-King Onlinekurses k├Ânnen ihre Pr├╝fungsanmeldung auch bequem online ├╝ber die Fishing-King Webseite vornehmen.

Pr├╝fungen finden zB. in folgenden St├Ądten statt:
- Rostock
- R├╝gen
- Altentreptow
- Ludwigslust
Wie lange gilt der Fischereischein in Mecklenburg-Vorpommern?Der Fischereischein in Mecklenburg-Vorpommern gilt auf Lebenszeit.
Kann ich in Mecklenburg-Vorpommern auch ohne Angelschein angeln?Ja, das Angeln ohne Angelschein ist mit einem Touristenangelschein m├Âglich, der ohne Pr├╝fung erworben wird. Er ist 28 Tage g├╝ltig und wird ab einem Alter von 14 Jahren ausgestellt. Die Erstausstellung kostet 24 Euro und eine einmalige Verl├Ąngerung 13 Euro.

Voraussetzungen f├╝r den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

Um einen Angelschein f├╝r Mecklenburg-Vorpommern zu erhalten, m├╝ssen verschiedene Vorgaben ber├╝cksichtigt werden. Dazu z├Ąhlen:

  • Der Nachweis einer bestandenen Fischereipr├╝fung muss bei der zust├Ąndigen Beh├Ârde/Amt erbracht werden.
  • Du musst mindestens zehn Jahre alt sein.

Neben dem Pr├╝fungszeugnis m├╝ssen zur Ausstellung des Fischereischeines noch mitgebracht werden:

  • Es muss ein ausgef├╝llter Antrag eingereicht werden. Dieser steht als Download unter https://www.lallf.de/ zur Verf├╝gung.
  • Personalausweis (oder Reisepass & Meldebescheinigung)
  • Ein aktuelles Passfoto
  • Minderj├Ąhrige ben├Âtigen au├čerdem eine Einverst├Ąndniserkl├Ąrung der Erziehungsberechtigten

Vorbereitungskurs zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern machen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zwei Optionen, um an einen Angelschein zu gelangen. Der klassischen Pr├Ąsenzkurs umfasst 30 Stunden und wird vorwiegend im Fr├╝hjahr oder im Herbst angeboten. Die Kursleiter sind bem├╝ht die Kurse im Verlauf von zwei bis drei Wochenenden zu terminieren, damit m├Âglichst viele Angelfreunde die Chance auf eine Teilnahme haben. Termine gibt es bei den bekannten Angelverb├Ąnden in Mecklenburg-Vorpommern.

Die zweite Variante ist ein Onlinekurs von Fishing-King. Da kein Praxistag oder ├Ąhnliche Vorschriften zum Erlangen des Angelscheines notwendig sind, kann die Vorbereitung ausschlie├člich ├╝ber diesen Onlinekurs erfolgen. Er wird ebenfalls mit der Fischereipr├╝fung abgeschlossen.

Zentrale Bestandteil des Kurs sind folgende Themenschwerpunkte:

  • Allgemeine Fischkunde: F├╝r das Angeln in den Gew├Ąssern ist es notwendig, alles ├╝ber die Anatomie und den Aufbau der Fischk├Ârper zu wissen. In diesem Kontext wird auch vermittelt, wie alt die jeweiligen gefangenen Tiere sind, ob Krankheiten bestehen und welche Fischfeinde vorhanden sind.
  • Besondere Fischkunde: Da viele Fischarten mit Schonzeiten versehen sind und zu einer Fischfamilie geh├Âren, gilt es zu wissen, wo die genauen Unterschiede herauszustellen sind.
  • Gew├Ąsserkunde: Der richtige Umgang mit den Gew├Ąssern als Lebensraum f├╝r Fische ist elementar, um den Fischfang auch f├╝r die kommenden Jahre zu sichern. Die Pflege der Gew├Ąsser und die Temperaturbestimmungen sind Bestandteil dieses Kursabschnittes.
  • Fangger├Ątekunde: Um die gew├╝nschten Fische fangen zu k├Ânnen, sind oftmals unterschiedliche Fangger├Ąte notwendig. Welche erlaubt sind und welche Hilfsmittel verwendet werden d├╝rfen, lernen die Kursteilnehmer an dieser Stelle.
  • Gesetzeskunde: Unwissen sch├╝tzt bekanntlich vor Strafe nicht. Umso besser, dass im Rahmen des Angelscheins das rechtliche Grundwissen f├╝r das Angeln vermittelt wird.

Zust├Ąndig f├╝r den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V
Adresse: Siedlung 18A, 19065 Leezen
Telefon: +49 3860 56030
Telefax: +49 3860 560329
Website: www.lav-mv.de
Mailadresse: info@lav-mv.de

Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V

Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V

Vorbereitungskurs zur Fischerpr├╝fung online machen

Wer die Vorbereitung auf die Fischerpr├╝fung gerne online vornehmen m├Âchte, hat Gl├╝ck. Denn in Mecklenburg-Vorpommern ist Fishing-King offizieller Partner des Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.. Dies bedeutet, dass der Onlinekurs offiziell als Pr├╝fungsvorbereitung anerkannt ist und somit ohne Probleme genutzt werden kann.

Meldet euch dazu einfach bei Fishing-King an und ihr k├Ânnt das Material f├╝r die Pr├╝fung ganz bequem per App lernen und durchgehen. Auch die Anmeldung zur Pr├╝fung k├Ânnt ihr bequem online vornehmen, lediglich die Pr├╝fung selbst muss dann als einziger Termin vor Ort abgelegt werden.

Angelschein Mecklenburg-Vorpommern mit Fishing-King online machen

Angelschein Mecklenburg-Vorpommern mit Fishing-King online machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

 

Die App funktioniert dabei sowohl im Browser am PC, als auch als App auf dem Smartphone oder Tablet.

Kosten

Die Kosten f├╝r den Fishing-King Onlinekurs f├╝r Mecklenburg-Vorpommern betragen 127 Euro. Daf├╝r erhaltet ihr vollen Zugang zu allen Inhalten, die ihr f├╝r die Pr├╝fung ben├Âtigt. Nicht enthalten sind hier die Pr├╝fungskosten f├╝r die Fischerpr├╝fung, welche je nach Bundesland variieren kann.

Inhalte & Ablauf

1. Einleitung

Beim ersten Einloggen erfahrt ihr zun├Ąchst alles, was ihr im Allgemeinen wissen solltet. Dazu geh├Ârt eine kurze Einf├╝hrung in den Kursbereich von Fishing-King, als auch eine kurze Tour durch das Material f├╝r die n├Ąchsten Wochen. Alles in allem bekommt ihr hier zum Start einen sehr guten ├ťberblick, welche Schritte es noch bis zum Angelschein sind.

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

2. Fischbestimmung

Innerhalb der Sektion ÔÇťFischbestimmungÔÇŁ lernt ihr nach und nach, welche Besonderheiten die einzelnen Fische besitzen und wie sich diese voneinander unterscheiden. Hier kommt es h├Ąufig auf die Details an, welche euch in ausf├╝hrlichen Erkl├Ąrvideos beigebracht werden. Dabei helfen vor allem die Eselsbr├╝cken, zu denen es ein eigenes Video gibt. Auch zu anderen Tieren wie bspw. Krebsarten erfahrt ihr einiges an Wissen.

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

3. Ger├Ątebau

Das Kapitel ÔÇťGer├ĄtebauÔÇŁ bringt euch das Thema Ausr├╝stung n├Ąher. Hier erfahrt ihr, welche Ruten es gibt, welche Eigenschaften diese besitzen und Welche Schnur ihr f├╝r welche Angelmethode ben├Âtigt.

Auch Themen wie Haken, Rollen, Wirbel und Knoten werden hier ausf├╝hrlich erkl├Ąrt, sodass f├╝r die Pr├╝fung keine Fragen offen bleiben.

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

4. Probepr├╝fung

Nach jeder Sektion habt ihr die M├Âglichkeit, die dazu passenden Fragen testweise zu beantworten. Habt ihr dies in jeder Sektion gemacht, so habt ihr die M├Âglichkeit, Testpr├╝fungen zu absolvieren, um euer Wissen anhand eines echten Pr├╝fungsbogens zu testen.

Ob ihr mit eurem Ergebnis bestanden h├Ąttet, erfahrt ihr sofort nach ausf├╝llen des Testbogens. So k├Ânnt ihr euch optimal auf die Pr├╝fung vorbereiten.

Angelschein machen: Probepr├╝fung auf Fishing-King

Angelschein machen: Probepr├╝fung auf Fishing-King

5. Statistiken

Im Bereich ÔÇťStatistikenÔÇŁ habt ihr die M├Âglichkeit, euch einen Einblick in eure Erfolge zu verschaffen. Versucht alle Themen und Frageb├Âgen so h├Ąufig durchzugehen, bis ihr ├╝berall 100 % geschafft habt.

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

6. Pr├╝fungsanmeldung

Anschlie├čend k├Ânnt ihr euch bequem zu Pr├╝fung f├╝r euren Angelschein ├╝ber das Men├╝ auf Fishing King anmelden. Klickt dazu auf den Reiter ÔÇťPr├╝fungsanmeldungÔÇŁ und w├Ąhlt dort einen passenden Termin aus.

Anschlie├čend bekommt ihr eine Mail mit weiteren Informationen wie bspw. den Zahlungsdaten f├╝r die Pr├╝fungsgeb├╝hr. Anschlie├čend steht eurer erfolgreichen Pr├╝fung nichts mehr im Wege.

Angelschein machen: Anmeldung zur Pr├╝fung auf Fishing-King

Angelschein machen: Anmeldung zur Pr├╝fung auf Fishing-King

 

 

Ablegen der Fischerpr├╝fung in Mecklenburg-Vorpommern

F├╝r den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern ist die Fischerpr├╝fung ein notwendiger Bestandteil. Im n├Ârdlichen Bundesland werden die Pr├╝fungsfragen aus einer Sammlung von 1.180 potenziellen Fragen generiert. Bei der schriftlichen Pr├╝fung erh├Ąltst du einen Fragebogen, der insgesamt 60 Fragen umfasst, die den bekannten f├╝nf Themengebieten zuzuordnen sind:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Besondere Fischkunde (inkl. Fisch, Pflanzen, Ger├Ąte-Bildern)
  • Gew├Ąsserkunde
  • Fangger├Ątekunde
  • Gesetzeskunde

Insgesamt werden dir jeweils 12 Fragen aus den Themengebieten gestellt und du hast 90 Minuten Zeit f├╝r die Beantwortung. F├╝r eine bestandene Pr├╝fung m├╝ssen 45 Fragen richtig beantwortet werden, zudem mindestens die H├Ąlfte aus jedem Themengebiet.

Kosten: Die Kosten f├╝r die Fischereipr├╝fung betragen in Mecklenburg-Vorpommern 25 Euro f├╝r Erwachsene. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen lediglich 15 Euro f├╝r die Pr├╝fung.

Die Pr├╝fungstermine sind ├╝ber das gesamte Jahr hinweg verteilt, sodass relativ h├Ąufig die M├Âglichkeit besteht, die Fischerpr├╝fung abzulegen. Eine ├ťbersicht f├╝r die Termine gibt es unter https://www.lallf.de/┬áauf der Website des Landesamtes f├╝r Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei.

Kann ich in Mecklenburg-Vorpommern auch ohne Angelschein angeln?

In Mecklenburg-Vorpommern ist das Angeln ohne Angelschein m├Âglich, wenn du dir im Vorfeld einen Touristenfischereischein ausstellen l├Ąsst. Gemeinsam mit der Fischereiabgabemarke und einer Informationsbrosch├╝re, die das notwendige Wissen vermitteln soll, k├Ânnen G├Ąste des Bundeslandes, ausl├Ąndische Besucher, aber auch Bewohner von Mecklenburg-Vorpommern den Touristenfischereischein beantragen.

Fischereischein in Mecklenburg-Vorpommern beantragen

F├╝r einen Antrag auf einen Fischereischein sind beh├Ârdliche Vorgaben zu ber├╝cksichtigen. Dazu z├Ąhlen:

  • Zeugnis ├╝ber die bestandene Fischereipr├╝fung
  • ein aktuelles Passfoto
  • Personalausweis, Reisepass (mit Meldebest├Ątigung) oder Kinderreisepass

Die Ausstellung wird von den ├Ârtlichen Gemeinden beziehungsweise St├Ądten ├╝bernommen, die f├╝r deinen Wohnort verantwortlich sind.

Antrag auf einen Touristenfischereischein in Mecklenburg-Vorpommern

Angesichts der faszinierenden Ostseek├╝ste, mehr als 2.000 Seen und Flie├čgew├Ąssern mit einer Gesamtl├Ąnge von 26.000 Kilometern ist kaum verwunderlich, dass Mecklenburg-Vorpommern ein wahrer Hotspot f├╝r Angler ist. Um den Anfragen Herr zu werden, wurde im Jahr 2005 die Einf├╝hrung eines Touristenfischereischeins beschlossen.

Der Touristenfischereischein ist f├╝r 28 Tage g├╝ltig und eine Erstausstellung kostet 24 Euro. Er kann jederzeit verl├Ąngert werden, wof├╝r die Kosten noch einmal 13 Euro betragen. Neben den Beh├Ârden haben auch Tourismusb├╝ros, Angell├Ąden und andere Einrichtungen die M├Âglichkeit einen Touristenfischereischein auszustellen. Beantragen d├╝rfen ihn folgende Personen:

  • G├Ąste des Bundeslandes
  • Ausl├Ąndische G├Ąste von Mecklenburg-Vorpommern
  • Bewohner von Mecklenburg-Vorpommern

Der Touristenfischereischein ist nur g├╝ltig, wenn eine Gew├Ąsserkarte (Fischereiabgabe) beziehungsweise eine Erlaubniskarte f├╝r das Gew├Ąsser vorliegt, in dem du Fische fangen m├Âchtest. Eine Infobrosch├╝re vermittelt dir zum Start alle relevanten Informationen zum Angeln in Mecklenburg-Vorpommern. Der Touristenfischereischein besitzt in anderen Bundesl├Ąndern keine G├╝ltigkeit.

Was ist f├╝r den Antrag auf einen Touristenfischereischein notwendig?

  • Schriftlicher Antrag, der per Postsendung sp├Ątestens 21 Tage vor dem Urlaub gestellt werden sollte
  • Ausgef├╝lltes Formblatt zur Erkl├Ąrung ├╝ber den Erwerb der Kenntnisse des Fischfangs
  • Personalausweis

Schwarzangeln: Was passiert, wenn ich ohne Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern angeln gehe?

Dank des Touristenfischereischeins sollte es eigentlich jedem Angelliebhaber m├Âglich sein das Schwarzangeln zu vermeiden. Wer es dennoch riskiert, begeht auch in Mecklenburg-Vorpommern eine Straftat, die mit hohen Bu├čgeldern geahndet werden kann. Dieses kann eine H├Âhe von bis zu 75.000 Euro betragen. Selbst eine Freiheitsstrafe ist in diesem Zusammenhang nicht ausgeschlossen.

Folgende Tatbest├Ąnde werden in Mecklenburg-Vorpommern strafrechtlich verfolgt:

  • Die Fischereierlaubnis wurde zum Zeitpunkt der Kontrolle nicht mit sich gef├╝hrt.
  • Es wurde die Fischerei ausge├╝bt, ohne im Besitz eines Angelscheins oder Touristenfischereischeins zu sein.
  • Es wurde die Fischerei ausge├╝bt, ohne dass eine Fischereiabgabe gezahlt wurde.
  • Es wurde die Fischerei mit unerlaubten Hilfsmitteln ausge├╝bt.
  • Es wurde die Fischerei mit Sprengstoffen, mit bet├Ąubenden Mitteln oder vergiftenden Stoffen ausge├╝bt.
  • Beim Angeln wurden lebende K├Âder verwendet.
  • Fischereierlaubnis oder Fischereischein wurden bei der Kontrolle nicht vorgelegt.
  • Mitgef├╝hrte Fangger├Ąte, Fischereizubeh├Âr, Fischbeh├Ąlter oder gefangene Fische wurden bei einer Kontrolle nicht vorgezeigt.
  • Es wurden die Schonzeit oder die Mindestgr├Â├če missachtet.
  • Es wurde der Fischfang an Fischwegen oder in unmittelbar angrenzenden Gew├Ąsserstrecken von 100 Metern ausge├╝bt.

Die rechtlichen Vorschriften sind streng und sollten unbedingt beachtet werden. Dies dient nicht nur dem Schutz der Tiere, sondern auch dem Erhalt des Fischbestandes f├╝r die kommenden Jahre.



Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 5