Skip to main content

Schonzeiten & Mindestmaße für Fische in Schleswig-Holstein 2019/2020

Stand: 31 Oktober 2019

Schonzeiten und Mindestmaße sind in Schleswig-Holstein für eine Vielzahl von Fischarten gesetzlich geregelt und müssen von allen Anglern zur Sicherung der Artbestände strikt befolgt werden. Nur durch die Einhaltung dieser Maßnahmen kann garantiert werden, dass die gefährdeten Fischarten zumindest einmal in ihrer Lebenszeit die Möglichkeit haben, sich fortzupflanzen.

Es bestehen zum Teil unterschiedliche Schonzeiten und Mindestmaße für Binnen- und Küstengewässer.

Tabelle mit Schonzeiten für Schleswig-Holstein

Binnengewässer

FischartBinnengewässer
Schonzeit Start
Binnengewässer
Schonzeit Ende
Binnengewässer
Mindestmaß
Aal--45 cm
Aalmutter---
Äsche--35 cm
Bachforelle01.10.28.02.30 cm
Dorsch**--35 cm
Finte--30 cm
Flunder---
Glattbutt---
Große Maräne--30 cm
Gründling01.04.30.06.-
Hecht15.02.-45 cm
Hering---
Karpfen--35 cm
Kliesche--23 cm
Lachs01.10.28.02.60 cm
Makrele---
Meeräsche---
Meerforelle01.10.28.02.40 cm
Ostseeschnäpel21.11.31.01.40 cm
Quappe01.01.28.02.35 cm
Rapfen--50 cm
Schellfisch---
Schleie--25 cm
Scholle---
Wolfsbarsch---
Seezunge---
Steinbutt---
Wels01.05.30.06.70 cm
Wittling---
Zander01.04.31.05.45 cm

Küstengewässer

FischartKüstengewässer
Schonzeit Start
Küstengewässer
Schonzeit Ende
Küstengewässer
Mindestmaß
Aal--45 cm
Aalmutter15.09.31.01.23 cm
Äsche---
Bachforelle01.10.31.12.*40 cm
Dorsch**--Nordsee: 35 cm
Ostsee: 38 cm
Finte--30 cm
Flunder01.02.30.04.25 cm
Glattbutt01.06.31.07.30 cm
Große Maräne---
Gründling---
Hecht15.02.30.04.45 cm
Hering--20 cm
Karpfen---
Kliesche---
Lachs01.10.31.12.*60 cm
Makrele--30 cm
Meeräsche--40 cm
Meerforelle01.10.31.12.*40 cm
Ostseeschnäpel01.12.28.02.40 cm
Quappe---
Rapfen---
Schellfisch--30 cm
Schleie---
Scholle01.02.30.04.Nordsee: 27 cm
Ostsee: 25 cm
Wolfsbarsch--36 cm
Seezunge--24 cm
Steinbutt01.06.31.07.30 cm
Wels---
Wittling--Nordsee: 27 cm
Ostsee: 23 cm
Zander15.02.15.05.45 cm

* Gilt für Fische im Laichkleid, silbrige Fische responsive=“scroll“ sind ausgenommen.

Sonderfall Ostseeküste: Einige Bestimmungen hinsichtlich Schonzeiten und Mindestmaße sind an der Ostseeküste von Schleswig-Holstein durch eine Allgemeinverfügung KüFO bis Ende 2020 aufgehoben. Details können dieser Webseite entnommen werden: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/F/fischerei/Downloads/AllgemeinverfuegungKueFO.html

Ganzjährig geschützte Fischarten in Schleswig-Holstein

Die folgenden 20 Fische gelten in Schleswig-Holstein ganzjährig als geschützt:

  • Alse/Maifisch
  • Bachneunauge
  • Bachschmerle
  • Barbe
  • Bitterling
  • Elritze
  • Flussneunauge
  • Groppe
  • Hasel
  • Meerneunauge
  • Moderlieschen
  • Nase
  • Nordseeschnäpel
  • Ostgroppe
  • Schlampetziger
  • Steinbeißer
  • Stör
  • Ukelei
  • Zährte
  • Zope

Weitere Links zu Schonzeiten für Schleswig-Holstein

 


Fehler gefunden?

Du hast einen Fehler gefunden oder die Schonzeiten und & Mindestmaße sind veraltet? Dann melde dich gerne per Mail an christoph@angelmagazin.de bei uns und wir korrigieren den Fehler schnellstmöglichst.