Skip to main content
Angelschein / Fischereischein Hannover

Angelschein / Fischereischein in Hannover online machen

Hannover als Landeshauptstadt von Niedersachsen erweist sich schon auf den ersten Blick als attraktives Ziel für Angler. Die Metropole an der Leine unterliegt den Vorschriften des Bundeslandes Niedersachsen, in dem das Angeln ohne Angelschein an Küsten- und freien Gewässern erlaubt ist. Bei Binnengewässern ist der Fischereischein vorgeschrieben, der nach einem Vorbereitungskurs und einer anschließenden Prüfung erworben werden kann. Das Wissen wird mittels eines Online-Kurses oder eines Präsenzkurses vermittelt.

Mit der Leine gibt es in Hannover ein Gewässer, dass zu den fischreichsten in Deutschland zählt. Barsch, Hecht, Zander, Aal, Karpfen, Schleie, Bach- und Regenbogenforelle sowie Weißfische haben in der Leine dauerhaft eine Heimat gefunden. Am Blauen See, dem Berenbosteler See, dem Basser Kiesteich oder in der Erze können Angler in der niedersächsischen Metropole ebenfalls ihr Glück versuchen. Die Möglichkeit einen Jugendfischereischein zu beantragen, besteht in Hannover nicht. Jugendliche unter 14 Jahren dürfen jedoch unter Aufsicht eines Fischerschein-Inhabers ohne eigenen Angelschein ihrem Hobby nachgehen.

Angelschein Hannover online machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

Wichtige Infos zum Angelschein Hannover im Überblick

Online-Vorbereitungskurs in Hannover zulässig? Ja, die Vorbereitung durch einen Onlinekurs wird in Niedersachsen akzeptiert.
Ist ein Präsenzkurs in Hannover notwendig? Nein.
Jugendfischereischein in Hannover möglich? Nein. In Hannover bzw. Niedersachsen gibt es keinen Jugendfischereischein.
Gesamtkosten für Fischerprüfung & Vorbereitungskurs in Hannover Onlinekurs
Prüfungsvorbereitung bequem von Zuhause per App

Vorbereitungskurs: 149,00 €
Prüfungsgebühr: 70,00 €
Ausstellung Fischereischein: 30,00 €
Gesamtkosten: 197,00 €


Präsenz-Kurs vor Ort
Prüfungsvorbereitung mit Präsenz im lokalen Angelverein

Vorbereitungskurs: 70,00 - 110,00 €
Prüfungsgebühr: 70,00 €
Ausstellung Fischereischein: 35,00 €
Gesamtkosten: 175,00 - 205,00 €

Sonderfälle bei der Prüfungsgebühr:
Kinder und Jugendliche erhalten oft einen Nachlass auf die Gebühren. Dies muss vor Ort beim jeweiligen Angelverein erfragt werden.
Gibt es eine Sonderregelung für Menschen mit Behinderung in Hannover? Keine Sonderregelungen vorhanden.
Gültigkeit des Fischereischeins in Hannover Der Fischereischein ist in Hannover lebenslang gültig und muss nicht verlängert.
Zuständiger Landesverband für den Angelschein in Hannover Anglerverband Niedersachsen (AV NDS)
Webseite: av-nds.de
Kann ich in Hannover auch ohne Angelschein angeln? Nein, in Hannover kann nicht ohne Angelschein geangelt werden. Wer trotzdem schwarz angelt, riskiert empfindliche Geldstrafen.

Voraussetzungen für den Angelschein in Hannover

Wer in Hannover das Angeln ausüben möchte, benötigt laut den gesetzlichen Vorgaben des Landes Niedersachsen einen Fischereischein für Binnengewässer. Die Angelscheinpflicht entfällt im nördlichen Bundesland an Küstengewässern und an klassischen Forellenseen und -teichen. An den meisten Gewässern von Hannover ist der Fischereischein aber notwendig und sollte stets mit sich geführt werden, um Strafen aus dem Weg zu gehen, die Bußgelder bis zu 5.000 Euro nach sich ziehen können. Ein Erlaubnisschein für die jeweiligen Gewässer muss in Hannover zusätzlich erworben werden.

  • Mindestalter für den Fischereischein: Das Mindestalter für den Fischereischein beträgt 14 Jahre.
  • Jugendfischereischein: In Hannover und Niedersachsen wird kein eigener Jugendfischereischein ausgestellt. Junge Angelfans haben die Möglichkeit in Begleitung eines Fischereischein-Inhabers den Fischfang ohne Angelschein auszuüben.
  • Sonderfischereischein: Für Menschen mit Behinderung gibt es keine gesonderten Regelungen oder gesetzliche Vorgaben.
  • Ist ein Präsenzkurs notwendig? Nein! In Hannover können Angler sich mittels eines Online- oder eines Präsenzkurses auf die Fischereiprüfung vorbereiten.
  • Gültigkeit des Fischereischeins: Der Fischereischein in Hannover besitzt eine lebenslange Gültigkeit.

Vorbereitungskurs für den Angelschein in Hannover machen

Wie in vielen anderen Bundesländern kann der für die Prüfung vorgeschriebene Vorbereitungskurs online oder als Präsenzlehrgang wahrgenommen werden. Die dafür notwendigen Kenntnisse werden wie bei Fishing King mittels einer Online-Lernplattform oder per App auf sehr anschauliche Art und Weise vorwiegend anhand von Videos vermittelt. Die Inhalte stimmen beim Online-Kurs mit denen des Präsenzlehrganges überein, so dass alle Prüfungsteilnehmer mit den gleichen Voraussetzungen starten können. Die Schwerpunkte der Vorbereitungskurse bilden folgende Themen:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (inkl. Fischbilder)
  • Gewässerkunde
  • Tierschutz, Naturschutz und Umweltschutz
  • Fischfang und Gerätekunde
  • Fischereirecht

Der Lernumfang in Vorbereitung auf die Fischereiprüfung in Hannover sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Der gesamte Fragenkatalog umfasst 360 Fragen, die von angehenden Anglern verinnerlicht werden müssten. Nicht zu vernachlässigen ist der praktische Teil der Prüfung mit dem waidgerechten Umgang der Fische sowie dem Erkennen von Fischarten.

  • Online-Kurs: Der Online-Kurs ist eine hervorragende Option, um sich auf die Prüfung mit ihren zahlreichen Inhalten vorzubereiten. Das notwendige Wissen wird sehr umfassend erklärt und kann immer wieder abgerufen werden. Über die App kann selbst unterwegs und zu jeder Zeit für die Prüfung geübt werden. Mit dem Prüfungssimulator kann der aktuelle Wissensstand jederzeit überprüft werden.
  • Präsenzlehrgang: Der Besuch eines Präsenzlehrganges lohnt sich für potenziellen Angler, die sich mit dem modernen E-Learning noch ihre Probleme haben. Über mehrere Termine hinweg vermittelt ein sachkundiger Lehrer alle wesentlichen Inhalte der Prüfung.

Das Angebot des Online-Kurses wird von immer mehr Angelfreunden gerne in Anspruch genommen. Die freie Zeiteinteilung sowie die jederzeit abrufbaren Wiederholungsmöglichen sprechen für die Nutzung der App. Für den Präsenzlehrgang spricht, dass jederzeit ein Ansprechpartner bei auftauchenden Problemen vorhanden ist.

Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung in Hannover online machen

Angehende Angler aus Niedersachsen sind in der glücklichen Lage, den Angelschein bzw. die Vorbereitung für die Fischerprüfung auch einfach online durchführen zu können. Während dies in einigen Bundesländern nur über Umwege möglich ist, hat Fishing-King in Niedersachsen eine direkte Kooperation mit dem Anglerverband Niedersachsen. Dies erlaubt es euch, die Prüfungsvorbereitung per App durchzuführen und anschließend die Prüfung beim AV NDS abzulegen.

Meldet euch dazu einfach bei Fishing-King an und ihr könnt das Material für die Prüfung ganz bequem per App lernen und durchgehen. Auch die Anmeldung zur Prüfung könnt ihr bequem online vornehmen, lediglich die Prüfung selbst muss dann als einziger Termin vor Ort abgelegt werden.

Angelschein Niedersachsen mit Fishing-King online machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

 

Die App funktioniert dabei sowohl im Browser am PC, als auch als App auf dem Smartphone oder Tablet.

Kosten

Die Kosten für den Fishing-King Onlinekurs betragen 149 Euro. Dafür erhaltet ihr vollen Zugang zu allen Inhalten, die ihr für die Prüfung benötigt. Nicht enthalten sind hier die Prüfungskosten für die Fischerprüfung, welche je nach Bundesland variieren kann.

Inhalte & Ablauf

1. Einleitung

Beim ersten Einloggen erfahrt ihr zunächst alles, was ihr im Allgemeinen wissen solltet. Dazu gehört eine kurze Einführung in den Kursbereich von Fishing-King, als auch eine kurze Tour durch das Material für die nächsten Wochen. Alles in allem bekommt ihr hier zum Start einen sehr guten Überblick, welche Schritte es noch bis zum Angelschein sind.

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

2. Fischbestimmung

Innerhalb der Sektion “Fischbestimmung” lernt ihr nach und nach, welche Besonderheiten die einzelnen Fische besitzen und wie sich diese voneinander unterscheiden. Hier kommt es häufig auf die Details an, welche euch in ausführlichen Erklärvideos beigebracht werden. Dabei helfen vor allem die Eselsbrücken, zu denen es ein eigenes Video gibt. Auch zu anderen Tieren wie bspw. Krebsarten erfahrt ihr einiges an Wissen.

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

3. Gerätebau

Das Kapitel “Gerätebau” bringt euch das Thema Ausrüstung näher. Hier erfahrt ihr, welche Ruten es gibt, welche Eigenschaften diese besitzen und Welche Schnur ihr für welche Angelmethode benötigt.

Auch Themen wie Haken, Rollen, Wirbel und Knoten werden hier ausführlich erklärt, sodass für die Prüfung keine Fragen offen bleiben.

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

4. Probeprüfung

Nach jeder Sektion habt ihr die Möglichkeit, die dazu passenden Fragen testweise zu beantworten. Habt ihr dies in jeder Sektion gemacht, so habt ihr die Möglichkeit, Testprüfungen zu absolvieren, um euer Wissen anhand eines echten Prüfungsbogens zu testen.

Ob ihr mit eurem Ergebnis bestanden hättet, erfahrt ihr sofort nach ausfüllen des Testbogens. So könnt ihr euch optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Angelschein machen: Probeprüfung auf Fishing-King

Angelschein machen: Probeprüfung auf Fishing-King

5. Statistiken

Im Bereich “Statistiken” habt ihr die Möglichkeit, euch einen Einblick in eure Erfolge zu verschaffen. Versucht alle Themen und Fragebögen so häufig durchzugehen, bis ihr überall 100 % geschafft habt.

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

6. Prüfungsanmeldung

Anschließend könnt ihr euch bequem zu Prüfung für euren Angelschein über das Menü auf Fishing King anmelden. Klickt dazu auf den Reiter “Prüfungsanmeldung” und wählt dort einen passenden Termin aus.

Anschließend bekommt ihr eine Mail mit weiteren Informationen wie bspw. den Zahlungsdaten für die Prüfungsgebühr. Anschließend steht eurer erfolgreichen Prüfung nichts mehr im Wege.

Angelschein machen: Anmeldung zur Prüfung auf Fishing-King

Angelschein machen: Anmeldung zur Prüfung auf Fishing-King

Fischerprüfung in Hannover ablegen

Die Prüfungstermine richten sich nach der Häufigkeit der Präsenzkurse, die in Hannover angeboten werden. Wird der Lehrgang bei einem lokalen Angelverein abgelegt, zeichnet sich dieser auch für die Prüfungstermine verantwortlich.

Bei Online-Kursen wird mindestens einmal im Monat ein Prüfungstermin angeboten. Bei Fishing King können die jeweiligen Termine über das eigene Benutzerkonto eingesehen und gebucht werden.

Bereits vier Wochen der Prüfung muss die Anmeldung vollständig und korrekt ausgefüllt eingereicht werden. Bis mindestens zwei Wochen vor dem Prüfungstermin ist es erforderlich die Gebühr in Höhe von 70 Euro zu entrichten. Ist kein Zahlungseingang zu verzeichnen, wird der Prüfungsplatz neu vergeben. Eine Absage sollte bis zwei Wochen vor dem Termin erfolgen, dann werden bis auf 20 Euro Bearbeitungsgebühr die Kosten erstattet.

Am Prüfungstag selbst müssen ein Ausweis sowie ein funktionierender Kugelschreiber mit sich geführt werden.

Zuständigkeit:

Anglerverband Niedersachsen e.V.

  • Brüsseler Str. 4
  • 30539 Hannover
  • Telefon: (0511) 357266-0
  • Mail: info@av-nds.de

Ablauf der Fischereiprüfung in Hannover

Für die Prüfung sollte der Teilnehmer einen großzügigen Zeitraum einplanen. Start ist in der Regel um 9 Uhr mit der theoretischen Prüfung.

  • Schriftliche Prüfung: Per Zufallsprinzip werden dem Teilnehmer 60 Fragen aus dem 360 Fragen umfassenden Katalog gestellt, wovon innerhalb von 60 Minuten 45 Fragen richtig beantwortet werden müssen. Für das Bestehen ist relevant, dass mindestens sechs Fragen aus den Themenabschnitten Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Natur-, Umwelt- und Tierschutz, Fischfang und Gerätekunde und Fischereirecht korrekt sind. Das angewandte Multiple-Choice-Verfahren erleichtert die Beantwortung der zahlreichen Fragen.
  • Praktische Prüfung: Im Mittelpunkt der praktischen Prüfung, die in der Regel um die zehn Minuten dauert, werden der waidgerechte Umgang mit dem Fisch inklusive der Tötung sowie das Erkennen von Fischarten überprüft.

Die gesamte Prüfung oder Prüfungsteile können jederzeit wiederholt werden.

Prüfungsort in Hannover:

  • Geschäftsstelle des Anglerverband Niedersachsen
  • Brüsseler Str. 4
  • 30539 Hannover

Fischereischein in Hannover beantragen

Die bestandene Fischereiprüfung mit dem entsprechenden Zeugnis ist für die Ausstellung des Angelscheines notwendig. Dies wiederum wird vom Amt für Waffen-, Sprengstoff- und Fischereirecht der Landeshauptstadt Hannover vorgenommen.

  • Waffen-, Sprengstoff- und Fischereirecht der Landeshauptstadt Hannover
  • Marienstraße, 1430171 Hannover
  • Telefon: 0511 168-49441 oder 0511 168-49445
  • Fax: 0511 168-49446

Kosten für den Angelschein in Hannover

Der Angelschein in Hannover wird auf Lebenszeit ausgestellt und besitzt auch in anderen Bundesländern seine Gültigkeit. Die Kosten für die Ausstellung betragen 45 Euro.

Wichtig: Bei den jeweiligen Binnengewässern muss in Hannover zusätzlich ein Erlaubnisschein erworben werden, um dem Fischfang nachgehen zu dürfen.

 

Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 5

Your page rank: