Testkurve Rechner: Pfund (lbs) in Gramm (g) umrechnen

Christoph Hein
Aktualisiert am 03.07.2023

Testkurve von lbs zu g umrechnen

Die Testkurve ist eine wichtige Kennzahl für Angler, die sich mit Karpfenruten befassen. Sie gibt Aufschluss über die Leistungsfähigkeit der Rute und hilft dabei, das richtige Modell für die individuellen Bedürfnisse auszuwählen. Die Testkurve wird in der Einheit Pfund (lbs) angegeben und beschreibt die Biegefestigkeit der Rute.

Rechner: Lbs in Gramm umrechnen

Tabelle: lbs in g umrechnen

Testkurve in Pfund (lbs)Optimales Wurfgewicht in Gramm (g)Maximales Wurfgewicht in Gramm (g)
1,00 lbs23 g28 g
1,25 lbs28 g35 g
1,50 lbs34 g43 g
1,75 lbs40 g50 g
2,00 lbs45 g57 g
2,25 lbs51 g64 g
2,50 lbs57 g71 g
2,75 lbs62 g78 g
3,00 lbs68 g85 g
3,25 lbs74 g92 g
3,50 lbs79 g99 g
3,75 lbs85 g106 g
4,00 lbs91 g113 g
5,00 lbs113 g142 g
6,00 lbs136 g170 g
7,00 lbs159 g199 g
8,00 lbs182 g227 g
9,00 lbs204 g255 g
10,00 lbs227 g284 g
12,00 lbs272 g340 g
15,00 lbs340 g425 g
20,00 lbs454 g567 g
25,00 lbs567 g710 g
30,00 lbs681 g851 g
35,00 lbs794 g993 g
40,00 lbs908 g1135 g
45,00 lbs1021 g1276 g
50,00 lbs1135 g1418 g
60,00 lbs1362 g1702 g
70,00 lbs1589 g1986 g
80,00 lbs1816 g2270 g
90,00 lbs2043 g2553 g
100,00 lbs2270 g2837 g

Bedeutung der Testkurve in lbs

Die Angabe der Testkurve in lbs (Pfund) bezieht sich auf das Gewicht, das erforderlich ist, um die Rute um 90 Grad zu biegen. Eine höhere Testkurve bedeutet, dass die Rute steifer und widerstandsfähiger ist. Diese Angabe gibt dem Angler eine Vorstellung davon, wie viel Kraft die Rute aufnehmen und übertragen kann. Eine Rute mit einer höheren Testkurve eignet sich für das Angeln auf größere Fische oder für das Werfen von schweren Ködern und Bleien.

Umrechnung der Testkurve in Gramm

Um die Testkurve von Pfund (lbs) in Gramm (g) umzurechnen, kann folgende Formel verwendet werden:

Testkurve in Gramm = Testkurve in lbs * 453,592

Mit dieser Formel lässt sich die Testkurve für Karpfenruten leicht in Gramm umrechnen, um sie mit anderen Angaben oder Maßeinheiten vergleichen zu können.

Fragen zum Thema Testkurve

Die Testkurve ist wichtig, weil sie dem Angler eine Vorstellung von der Leistungsfähigkeit und Biegefestigkeit der Rute gibt. Sie hilft bei der Auswahl der passenden Rute für die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen beim Karpfenangeln.

Um die Testkurve von lbs in Gramm umzurechnen, verwenden Sie folgende Formel: Testkurve in Gramm = Testkurve in lbs * 453,592.

Für das Angeln auf größere Karpfen sollte eine Rute mit einer höheren Testkurve gewählt werden, da diese steifer und widerstandsfähiger ist. Eine Rute mit einer Testkurve von etwa 3,5 lbs oder höher wäre in diesem Fall empfehlenswert.

 

Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 4.8

Your page rank:

Quellen aller Bilder aus diesem Artikel (Reihenfolge aus Artikel)

  • Testkurve von lbs zu g umrechnen: bukhta79 / depositphotos.com
  • 2-Takt-Rechner: Öl und Benzin Gemisch Verhältnis: Irene Puzankova / istockphotos.com

Christoph beim Angeln

Über den Autor

Moin! 👋 Ich bin Christoph, seit 25 Jahren leidenschaftlicher Angler und Autor dieses Artikels. Hier auf Angelmagazin.de teile ich mein Wissen mit euch. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr über eine Bewertung freuen. Und wenn du magst, kannst du mir hier noch einen Kaffee ☕🙂 ausgeben.

Ähnliche Beiträge
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert