Skip to main content
Angelschein / Fischereischein Frankfurt

Angelschein / Fischereischein in Frankfurt am Main online machen

Um das Angelrevier Main und andere spannende Gewässer in und um Frankfurt befischen zu können, bedarf es in der hessischen Metropole eines Angelscheines sowie einer Gewässerkarte beziehungsweise eines Erlaubnisscheines. Der Angelschein in Frankfurt und Hessen kann mit einem 30-stündigen Präsenzkurs oder Onlinekurs plus einem Praxistag erworben werden. Der Verband Hessischer Fischer e.V. beziehungsweise Fishing King stellen ein entsprechendes Angebot für angehende Angler bereit.

Junge Menschen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren können die Gelegenheit nutzen, einen Jugendfischereischein ohne vorherige Prüfung zu beantragen. Mit den entsprechenden Dokumenten warten auf Angelliebhaber interessante Herausforderungen. Der Main mit Aal, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Wels und Zander dürfte ebenso interessant sein wie der Eschbach, der Kohlmannweiher, die Martinsgrube oder die Nidda.

Angelschein in Frankfurt am Main online machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

Wichtige Infos zum Angelschein Frankfurt im Überblick

Online-Vorbereitungskurs in Frankfurt zulässig? Ja, Onlinekurse werden in Frankfurt bzw. Hessen anerkannt und können den Präsenzkurs ersetzen. Die Teilnahme an einem Praxistag vor Ort ist jedoch trotzdem notwendig.
Ist ein Präsenzkurs in Frankfurt notwendig? Nein.
Jugendfischereischein in Frankfurt möglich? Ja, junge Angler im Alter von 10 bis 16 Jahren haben in Frankfurt die Möglichkeit, einen Jugendfischereischein zu erhalten.
Gesamtkosten für Fischerprüfung & Vorbereitungskurs in Frankfurt Fishing King Onlinekurs in Hessen
Prüfungsvorbereitung bequem von Zuhause per App

- Onlinekurs: 159,00 €
- Fischerprüfung: 40,00 €
- 1-Jahres-Fischereischein: 17,50 Euro

Gesamtkosten: ca. 210,00 €




Präsenz-Kurs vor Ort
Prüfungsvorbereitung mit Präsenz im lokalen Angelverein

- Vorbereitungskurs: ca. 120,00 Euro
- Fischerprüfung: 40,00 Euro
- 1-Jahres-Fischereischein: 17,50 Euro

Gesamtkosten: ca. 180,00 €
Gibt es eine Sonderregelung für Menschen mit Behinderung in Frankfurt? Sonderfischereischein: Dieser betrifft Menschen, die die Fischerprüfung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand ablegen können. Mit dem Sonderfischereischein darf man in Begleitung einer volljährigen Person mit Fischereischein angeln.
Gültigkeit des Fischereischeins in Frankfurt Der Fischereischein wird jeweils für 1, 5 oder 10 Jahre ausgestellt und muss dann verlängert werden.
Zuständiger Landesverband für den Angelschein in Frankfurt Verband Hessischer Fischer e.V.
Webseite: hessenfischer.net
Kann ich in Frankfurt auch ohne Angelschein angeln? Nein, das Angeln ohne Angelschein ist in Frankfurt verboten.

Voraussetzungen für den Angelschein in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main gelten die gesetzlichen Vorschriften des Bundeslandes Hessen. Diese sehen vor, dass Angler im Besitz eines Fischereischeines und eines Erlaubnisscheines für das jeweilige Gewässer sein müssen, um die Fischerei ausüben zu dürfen. Da es keine Ausnahmeregelungen in Hessen gibt, sollte das Angeln ohne Angelschein auf jeden Fall vermieden werden, da sonst ein hohes Strafmaß angesetzt wird.

  • Mindestalter für den Fischereischein: Um eine Fischerprüfung in Frankfurt am Main ablegen zu können, muss das Mindestalter von 14 Jahren erreicht sein.
  • Jugendfischereischein: Ab einem Alter von 10 Jahren können junge Angelfreunde in Frankfurt einen Jugendfischereischein beantragen, der für ein Jahr 7,50 Euro oder bei einer Ausstellung für fünf Jahre 23 Euro kostet. Diese Option besteht für alle Angler bis zu einem Alter von 16 Jahren.
  • Sonderfischereischein: Für Menschen, die die Fischerprüfung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand ablegen können, besteht in Hessen die Option, einen Sonderfischereischein zu beantragen. Dabei muss aber sichergestellt werden, dass sie immer von einem Fischereischeininhaber beim Fischen begleitet werden. Der Sonderfischereischein kann mit einer Gültigkeit von einem, fünf oder zehn Jahren ausgestellt werden.
  • Ist ein Präsenzkurs notwendig? Nein! In Frankfurt am Main haben die Antragsteller die Wahl zwischen einem Präsenzkurs mit einem Umfang von 30 Stunden oder einem Online-Kurs von Fisher King.
  • Gültigkeit des Fischereischeins: In Frankfurt am Main und Hessen kann der Fischereischein für ein Jahr, fünf Jahre beziehungsweise zehn Jahre beantragt werden.

Vorbereitungskurs für den Angelschein in Frankfurt am Main machen

Ein Vorbereitungskurs ist in Frankfurt am Main die Voraussetzung, um für die Fischerprüfung zugelassen zu werden. Angehende Angler sind in diesem Bundesland in der glücklichen Lage, dass der Verband Hessischer Fischer e.V. eine Kooperation mit Fisher King eingegangen ist. Auf diese Weise kann der Erwerb der theoretischen Kenntnisse über die App mit einem Praxistag des Verbandes kombiniert werden. Wer in klassischer Form das notwendige Wissen erlernen möchte, kann selbstverständlich einen Präsenzkurs beim Angelverband buchen. Die zentralen Themenkomplexe in beiden Kursvarianten sind:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerkunde
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Der Lernaufwand für den Angelschein ist sehr umfassend. Allein für den theoretischen Teil umfasst der Fragenkatalog in Frankfurt am Main beziehungsweise in Hessen insgesamt 666 Fragen.

  • Online-Kurs: Für den großen Umfang von Wissen ist Lernen mittels einer App wirklich praktisch. Sie kann am PC, auf dem Handy oder auf dem Tablet problemlos jederzeit aufgerufen werden. Das flexible Lernen und vor allem auch das jederzeit mögliche Wiederholen der Inhalte wird sich als sehr praktisch erweisen, um sich perfekt auf die Fischerprüfung vorbereiten zu können. Mit dem Prüfungssimulator kann der eigene Wissensstand zu jedem Zeitpunkt überprüft und mögliche Wissenslücken noch aufgefüllt werden. Das theoretische Wissen wird dann mit einem Praxistag (8 Stunden) vervollständigt.
    • Online-Kurs: 159,00 Euro
  • Präsenzlehrgang: Der Präsenzkurs mit einem Umfang von 30 Stunden wird weiterhin für alle Angelfreunde angeboten. An festen Terminen und Orten vermittelt ein Dozent die notwendigen Kenntnisse für die Prüfung. Er dient bei möglichen Fragen als Ansprechpartner.
    • Vorbereitungskurs: ca. 120,00 Euro

Letztendlich bleibt es allen selbst überlassen, welche Kursvariante gewählt wird. Das moderne E-Learning vereint allerdings viele Vorteile auf sich, die sich im Alltag als besonders praktisch erweisen.

Zuständigkeit:

Verband Hessischer Fischer e.V.

  • Adresse: Rheinstraße 36, 65185 Wiesbaden
  • Telefon: 0611/30 20 80
  • Telefax: 0611/30 19 74
  • Website: https://hessenfischer.net/
  • Email: vhf@hessenfischer.net

Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung in Frankfurt online machen

Angehende Angler aus Hessen sind in der glücklichen Lage, den Angelschein bzw. die Vorbereitung für die Fischerprüfung auch einfach online durchführen zu können. Während dies in einigen Bundesländern nur über Umwege möglich ist, hat Fishing-King in Hessen eine direkte Kooperation mit dem Verband Hessischer Fischer e.V.. Dies erlaubt es euch, die Prüfungsvorbereitung per App durchzuführen und anschließend den notwendigen Praxistag beim Hessischen Fischer e.V. abzulegen.

Meldet euch dazu einfach bei Fishing-King an und ihr könnt das Material für die Prüfung ganz bequem per App lernen und durchgehen. Auch die Anmeldung zur Prüfung könnt ihr bequem online vornehmen, lediglich die Prüfung selbst muss dann als einziger Termin vor Ort abgelegt werden.

 

Angelschein Hessen mit Fishing-King online machen

 

DIREKT zum Angelschein-Onlinekurs

 

Die App funktioniert dabei sowohl im Browser am PC, als auch als App auf dem Smartphone oder Tablet.

Kosten

Die Kosten für den Fishing-King Onlinekurs für Hessen betragen 159 Euro. Dafür erhaltet ihr vollen Zugang zu allen Inhalten, die ihr für die Prüfung benötigt. Nicht enthalten sind hier die Prüfungskosten für die Fischerprüfung, welche je nach Bundesland variieren kann.

Inhalte & Ablauf

1. Einleitung

Beim ersten Einloggen erfahrt ihr zunächst alles, was ihr im Allgemeinen wissen solltet. Dazu gehört eine kurze Einführung in den Kursbereich von Fishing-King, als auch eine kurze Tour durch das Material für die nächsten Wochen. Alles in allem bekommt ihr hier zum Start einen sehr guten Überblick, welche Schritte es noch bis zum Angelschein sind.

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

Angelschein machen: Einleitung auf Fishing-King

2. Fischbestimmung

Innerhalb der Sektion “Fischbestimmung” lernt ihr nach und nach, welche Besonderheiten die einzelnen Fische besitzen und wie sich diese voneinander unterscheiden. Hier kommt es häufig auf die Details an, welche euch in ausführlichen Erklärvideos beigebracht werden. Dabei helfen vor allem die Eselsbrücken, zu denen es ein eigenes Video gibt. Auch zu anderen Tieren wie bspw. Krebsarten erfahrt ihr einiges an Wissen.

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

Angelschein machen: Fischbestimmung auf Fishing-King

3. Gerätebau

Das Kapitel “Gerätebau” bringt euch das Thema Ausrüstung näher. Hier erfahrt ihr, welche Ruten es gibt, welche Eigenschaften diese besitzen und Welche Schnur ihr für welche Angelmethode benötigt.

Auch Themen wie Haken, Rollen, Wirbel und Knoten werden hier ausführlich erklärt, sodass für die Prüfung keine Fragen offen bleiben.

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

Angelschein machen: Rutenbau auf Fishing-King

4. Probeprüfung

Nach jeder Sektion habt ihr die Möglichkeit, die dazu passenden Fragen testweise zu beantworten. Habt ihr dies in jeder Sektion gemacht, so habt ihr die Möglichkeit, Testprüfungen zu absolvieren, um euer Wissen anhand eines echten Prüfungsbogens zu testen.

Ob ihr mit eurem Ergebnis bestanden hättet, erfahrt ihr sofort nach ausfüllen des Testbogens. So könnt ihr euch optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Angelschein machen: Probeprüfung auf Fishing-King

Angelschein machen: Probeprüfung auf Fishing-King

5. Statistiken

Im Bereich “Statistiken” habt ihr die Möglichkeit, euch einen Einblick in eure Erfolge zu verschaffen. Versucht alle Themen und Fragebögen so häufig durchzugehen, bis ihr überall 100 % geschafft habt.

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

Angelschein machen: Statistiken auf Fishing-King

6. Prüfungsanmeldung

Anschließend könnt ihr euch bequem zu Prüfung für euren Angelschein über das Menü auf Fishing King anmelden. Klickt dazu auf den Reiter “Prüfungsanmeldung” und wählt dort einen passenden Termin aus.

Anschließend bekommt ihr eine Mail mit weiteren Informationen wie bspw. den Zahlungsdaten für die Prüfungsgebühr. Anschließend steht eurer erfolgreichen Prüfung nichts mehr im Wege.

Angelschein machen: Anmeldung zur Prüfung auf Fishing-King

Angelschein machen: Anmeldung zur Prüfung auf Fishing-King

Fischerprüfung in Frankfurt am Main ablegen

Die Prüfungsanmeldung wird durch den Kursleiter des Präsenzkurses vorgenommen. Beim Online-Kurs kann dies einfach und bequem über die Fisher King Website realisiert werden. Die Prüfungstermine werden durch den Verband Hessischer Fischer e.V. bekannt gegeben. Zudem gibt es umfassende Informationen auch bei Fisher King. Folgende Voraussetzungen müssen für die Anmeldung vorliegen:

  • Mindestalter von 14 Jahren
  • Zeugnis über die bestandene hessische Fischereiprüfung
  • Ein aktuelles Passfoto
  • Personalausweis, Reisepass (mit Meldebestätigung) oder Kinderreisepass

Die Kosten für die Fischerprüfung betragen in Frankfurt 40 Euro.

Zuständigkeit:

Die Zuständigkeit fällt wieder in den Bereich Verband Hessischer Fischer e.V., der für die Durchführung der Prüfung verantwortlich ist.

Ablauf der Fischereiprüfung in Frankfurt am Main

Die Fischerprüfung in Frankfurt am Main und Hessen gestaltet sich im Vergleich zu anderen Bundesländern recht moderat. Alle Teilnehmer müssen sich rechtzeitig am Prüfungsort einfinden, der durch den Verband Hessischer Fischer e.V. bekannt gegeben wird.

Im Rahmen der Prüfung müssen die Teilnehmer insgesamt 60 Fragen beantworten, wobei sich jeweils 12 Fragen aus den Themengebieten Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde und Gesetzeskunde rekrutieren. Für eine bestandene Prüfung müssen mindestens Fragen 45 richtig beantwortet sein, zudem gilt es auf neun Fragen aus jedem Themengebiet die korrekte Antwort zu kennen.

Für die Beantwortung der Fragen haben alle Prüfungsteilnehmer zwei Stunden Zeit.

Fischereischein in Frankfurt am Main beantragen

Nach einer erfolgreichen Fischerprüfung kann in Frankfurt am Main der Angelschein beantragt werden. Für die Ausstellung sind die jeweiligen Behörden in den Gemeinden beziehungsweise Wohnorten verantwortlichen. Beizubringen sind dafür:

  • Zeugnis über die bestandene hessische Fischereiprüfung
  • Ein aktuelles Passfoto
  • Personalausweis, Reisepass (mit Meldebestätigung) oder Kinderreisepass

Kosten für den Angelschein in Frankfurt am Main

Die Kosten für den Angelschein in Frankfurt am Main richten sind nach den jeweiligen Zeiträumen, für die der Angelschein ausgestellt wird:

  • 1-Jahres-Fischereischein: 17,50 Euro
  • 5-Jahres-Fischereischein: 45,00 Euro
  • 10-Jahres-Fischereischein: 86,00 Euro
  • 1-Jahres-Jugend-Fischereischein: 7,50 Euro
  • 5-Jahres-Jugend-Fischereischein: 23,00 Euro
  • 1-Jahres-Sonderfischereischein: 17,50 Euro
  • 5-Jahres-Sonderfischereischein: 45,00 Euro
  • 10-Jahres-Sonderfischereischein: 86,00 Euro
 

Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 5

Your page rank:

Angelschein einfach online machen
mit dem Fishing-King Onlinekurs