Bootsschule1: Erfahrungsbericht zum Online-Kurs

Christoph Hein
Aktualisiert am 10.07.2024

Bootsschule1 Erfahrungsbericht

Wer in Deutschland ein Boot mit mehr als 15 PS fahren möchte, der benötigt dafür einen Bootsführerschein. Je nach Gewässer ist dies der Sportbootführerschein See oder Binnen. Die Vorbereitung auf die Bootsprüfung kann mittlerweile völlig digital per Online-Kurs erfolgen. Dies spart in der Regel Zeit und Geld. Wir haben den Online-Kurs von Bootsschule1 ausprobiert, die sich selbst als „erste volldigitale Bootschule“ bezeichnen. In diesem Testbericht erfahrt ihr daher, wie gut uns der Kurs von Bootsschule1.de gefallen hat und wie genau die Vorbereitung zur Bootsprüfung abläuft.

Angelmagazin.de-Empfehlung
Bootsführerschein online machen

Direkt zum Online-Kurs
  • All-Inklusive-Onlinekurs
  • SBF See & Binnen nur 480 €
  • 99% Erfolgsquote
  • Lernen per App
  • Keine versteckten Kosten
  • Praxis-Fahrstunde inklusive
  • Lernmaterial inklusive

Was ist Bootsschule1?

Bootsschule1.de ist die erste volldigitale Bootsschule. Dies bedeutet, dass alle wichtigen Inhalte und Schritte online erfolgen, dazu gehören unter anderem die Prüfungsvorbereitung, die Anmeldung für die praktische Fahrstunde sowie die Anmeldung zur Bootsprüfung. Dies bedeutet, dass du in deiner Zeiteinteilung völlig flexibel bist und lernen kannst, von wo und wann du möchtest.

Zudem sind alle Kosten (bis auf die Prüfungsgebühren) bereits im Preis enthalten. Da die Prüfungsgebühren nicht an Bootsschule1, sondern an den jeweiligen Prüfer bezahlt werden müssen, sind diese im Preis ausgenommen. Im Vergleich zu vielen anderen Bootsschulen ist Bootsschule1.de zudem ca. 30% günstiger, da alle Prozesse und Inhalte effizient über die eigene Plattform geregelt werden.

Dabei empfiehlt es sich, direkt den SBF See und SBF Binnen zusammen zu machen. Dies hat den Vorteil, dass A) die Kursgebühr deutlich günstiger ist und B) die Prüfungsgebühr nur einmalig gezahlt werden muss. Macht man die Scheine nacheinander, so fällt diese zweimal an.

Kosten für den Bootsschule1 Online-Kurs

Kombi: SBF See + Binnen

  • Online-Kurs: 450 EUR
  • Prüfungsgebühren: 175,62 EUR
  • Gesamt: 625,62 EUR

Nur SBF See

  • Online-Kurs: 330 EUR
  • Prüfungsgebühren: 145,39 EUR
  • Gesamt: 475,39 EUR

Nur SBF Binnen

  • Online-Kurs: 330 EUR
  • Prüfungsgebühren: 127,79 EUR
  • Gesamt: 457,79 EUR

Anleitung: Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Lernmaterialien

Inhalte & Ablauf des Onlinekurses

Nach dem ersten Einloggen landet ihr auf dem Startbildschirm und habt die Möglichkeit, euch einen Überblick über die verschiedenen Themen und Bereiche zu verschaffen. Mit einem Klick auf „Einführung“ könnt ihr den Kurs starten und werdet vom Bootsschule1-Team in einem Einführungsvideo begrüßt. Dort erfahrt ihr alle relevanten Informationen, die ihr für den Online-Kurs benötigt. Je nachdem, welche Pakete ihr gebucht habt, seht ihr in der Übersicht entweder nur den SBF See, SBF Binnen oder auch weitere Boots- und Zusatzscheine wie das Bodenseeschifferpatent oder den Sachkundenachweis für den Pyro- oder Funkschein..

Bootsführerschein online machen: Startseite von Bootsschule1
Bootsführerschein online machen: Startseite von Bootsschule1

SBF See & SBF Binnen

Im Bereich Sportbootscheine erwarten euch insgesamt 7 Lektionen, die nach verschiedenen Themen unterteilt sind. Diese sind:

  • Lektion 1: Motorboot fahren
  • Lektion 2: Seemannschaft
  • Lektion 3: Wetterkunde
  • Lektion 4: Ausweichregeln
  • Lektion 5: Berufsschifffahrt
  • Lektion 6: Lichter und Signalkörper
  • Lektion 7: Leuchtfeuer und Tonnen

Im Falle des SBF See sind es zusätzlich nur drei ergänzende Lektionen, da dieser Bereich auf dem SBF See aufbaut:

  • Lektion 1: Grundlegendes
  • Lektion 2: Lichter, Zeichen, Töne
  • Lektion 3: Bootfahren
Bootsführerschein online machen: Inhalte zu den Sportbootführerscheinen
Bootsführerschein online machen: Inhalte zu den Sportbootführerscheinen

Navigation: Navigieren lernen

Im Bereich Navigation lernt ihr, wie man auf See navigiert. Dazu gehört das Verstehen von Schildern und Zeichen, als auch das Navigieren mit Kompass und Karte. Jede Lektion wird durch einen Videokurs begleitet, sodass euch der Inhalt ausführlich erklärt wird. Wer etwas nicht verstanden hat, kann das Video einfach erneut ansehen. Zu jeder Lektion folgt eine Prüfung, in der das gelernte Wissen direkt abgefragt wird. So könnt ihr prüfen, ob ihr den Inhalt verstanden habt, oder nicht. 

Bootsführerschein online machen: Navigieren lernen
Bootsführerschein online machen: Navigieren lernen

Praxisausbildung: Praktische Fahrstunde

Um dich zur Prüfung anmelden zu können, ist eine Praxis-Fahrstunde Pflicht. Den Termin dafür kannst du ganz einfach online über dein Konto buchen. Auf der Karte siehst du alle lokalen Bootsschulen, in welchen eine Fahrstunde abgelegt werden kann. Die Abdeckung ist groß, sodass für alle ein passender Standort dabei sein sollte. Habt ihr das Formular mit einem Wunschtermin abgeschickt, bekommt ihr in der Regel nach kurzer Zeit bereits eine Bestätigung des Termins, sofern dieser noch nicht ausgebucht ist.

Bootsführerschein online machen: Praxis-Fahrstunde buchen
Bootsführerschein online machen: Praxis-Fahrstunde buchen

6. Prüfungsvorbereitung

Um euch optimal auf die Prüfung vorzubereiten, habt ihr mit dem integrierten Fragentrainer die Möglichkeit, die Inhalte perfekt zu verinnerlichen und dann eine Probeprüfung durchzuführen. Insgesamt gibt es 15 verschiedene Fragebögen mit je 30 Fragen, die in der Bootsprüfung vorkommen können. Schafft ihr es, die Probeprüfung fehlerfrei zu durchlaufen, seid ihr bereit für die Prüfung.

Bootsführerschein online machen: Probeprüfung durchlaufen
Bootsführerschein online machen: Probeprüfung durchlaufen

Prüfungstermin buchen

Wenn du alle Inhalte des Online-Kurs perfekt gelernt und auch bereits deine Praxis-Fahrstunde absolviert hast, dann kannst du direkt über deinen Account einen Prüfungstermin in einem Ort deiner Wahl anfragen. Je nach Verfügbarkeit kann es aber natürlich sein, dass dieser gerade nicht mehr gebucht werden kann. In diesem Fall erhältst du Alternativvorschläge, sodass du dir einen passenden Termin aussuchen kannst. 

Bootsführerschein online machen: Prüfungstermin buchen
Bootsführerschein online machen: Prüfungstermin buchen

Support von Bootsschule1

Hier kann ich wirklich nur Gutes berichten, wann auch immer ich Hilfe benötigte, bekam ich sie sofort. Dies war einmal per Telefon und einmal per WhatsApp der Fall. Vorteil bei WhatsApp ist natürlich, dass man auch direkt Bilder seines Problems mitschicken kann und im besten Fall direkt eine Rückmeldung erhält.

Die Rückmeldung war dabei instant, es dauerte keine 2 Minuten, bis ich eine Antwort auch meine Frage bekam. Absolut klasse!

Wer nicht nur eine einzelne Frage, sondern richtige Hilfe beim Lernen benötigt, der kann auch eine 1:1-Session buchen und so direkte Hilfe bekommen. Gerade beim Thema Navigation ist es oft sehr hilfreich, den Stoff erneut von einem Experten erklärt zu bekommen und dabei eventuell noch den ein oder anderen kleinen Trick oder Eselsbrücken zu lernen.

Schneller Support per Whatsapp bei Bootsschule1
Schneller Support per WhatsApp bei Bootsschule1

Fazit zum Bootsschule1 Online-Kurs

Alles in allem kann ich den Online-Kurs von Bootsschule1 wirklich nur empfehlen. Der Preis ist vergleichsweise günstig, ich habe kein Angebot gefunden, welches günstiger war.

Es gibt zwar keine App, aber die Webseite ist perfekt für das Smartphone, Tablet und den Computer optimiert, sodass der Kurs problemlos auf allen Endgeräten funktioniert. Wie erwähnt ist auch der Support sehr schnell und hilft bei allen Fragen.

Von uns gibt es daher eine absolute Empfehlung. Wer gerade plant, seinen Bootsführerschein zu machen, sollte sich den Online-Kurs von Bootsschule1 auf jeden Fall einmal anschauen.

 

Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 4.89

Your page rank:

Quellen aller Bilder aus diesem Artikel (Reihenfolge aus Artikel)

  • Angeln bei Regen: mtmmarek / depositphotos.com
  • Lipgrid, auch als Boga Grid bekannt: FedBul / stock.adobe.com
  • Bogenfischen: Vita / stock.adobe.com
  • Kiemengriff bei Hecht und Zander anwenden: peter77 / depositphotos.com

Christoph beim Angeln

Über den Autor

Moin! 👋 Ich bin Christoph, seit 25 Jahren leidenschaftlicher Angler und Autor dieses Artikels. Hier auf Angelmagazin.de teile ich mein Wissen mit euch. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr über eine Bewertung freuen. Und wenn du magst, kannst du mir hier noch einen Kaffee ☕🙂 ausgeben.

Ähnliche Beiträge
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert