Skip to main content
Angelschein / Fischereischein Stuttgart

Angelschein / Fischereischein in Stuttgart online machen

Stuttgart als Landeshauptstadt von Baden-Württemberg genießt vor allem aufgrund von Mercedes Benz und Porsche einen ausgezeichneten Ruf. Darüber hinaus ist die schöne Metropole am Neckar bekannt für hervorragende Angelreviere mit hohem Fischbestand. Voraussetzungen für ein Angelabenteuer in Stuttgart sind ein Vorbereitungskurs mit anschließend bestandener Fischerprüfung und ein gültiger Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer. Für den Vorbereitungslehrgang können in Baden-Württemberg ein Online-Kurs oder ein klassischer Präsenzkurs gebucht werden, um sich für die Anforderungen der Fischerprüfung zu wappnen. Für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren kann auf Antrag ein Jugendfischereischein in Stuttgart ausgestellt werden.

Mit den entsprechenden Dokumenten können Gewässer wie der Neckar, der Bärensee, der Neue See, der Probstsee oder der Katzenbachsee befischt werden. Mit etwas Geduld und Angelglück gehören dann Hecht, Schleie, Wels, Aal, Karpfen, Döbel, Flussbarsch und Brachse zu den Fängen.

Angelschein in Stuttgart online machen

Wichtige Infos zum Angelschein Stuttgart im Überblick

Online-Vorbereitungskurs in Stuttgart zulässig?Ja. Wer in Stuttgart seinen Angelschein machen möchte, kann die Vorbereitung bequem per Onlinekurs absolvieren. Dieser ist in Baden-Württemberg offiziell anerkannt.
Ist ein Präsenzkurs in Stuttgart notwendig?Nein.
Jugendfischereischein in Stuttgart möglich?Ja. Zwischen 10 - 16 Jahren können Kinder und Jugendliche einen Jugendfischereischein erwerben.
Gesamtkosten für Fischerprüfung & Vorbereitungskurs in StuttgartOnlinekurs
Prüfungsvorbereitung bequem von Zuhause per App

Vorbereitungskurs: 149,00 €
Fischerprüfung: 75,00 €
Fischereischein: 15,00 € (Erstausstellung)
Neuausstellung: 10,00 €
Jahresabgabe: 10,00 €

Gesamtkosten: ca. 275,00 €




Präsenz-Kurs vor Ort
Prüfungsvorbereitung mit Präsenz im lokalen Angelverein

Präsenzkurs: ca. 100,00 €
Fischerprüfung: 75,00 €
Fischereischein: 15,00 € (Erstausstellung)
Neuausstellung: 10,00 €
Jahresabgabe: 10,00 €

Gesamtkosten: ca. 225,00 €
Gibt es eine Sonderregelung für Menschen mit Behinderung in Stuttgart?Ja, es gibt eine Sonderregelung. Das Angeln muss einen therapeutischen Nutzen haben, dann gelten die gleichen Voraussetzungen wie beim Jugendfischereischein.
Gültigkeit des Fischereischeins in StuttgartDie Ausstellung des Fischereischeins erfolgt auf Lebenszeit. Der Fischereischein muss daher nicht verlängert werden.
Zuständiger Landesverband für den Angelschein in StuttgartLandesfischereiverband Baden-Württemberg e.V.
Webseite: lfvbw.de
Kann ich in Stuttgart auch ohne Angelschein angeln?Nein, das Angeln ohne Angelschein ist in Stuttgart nicht erlaubt.

Voraussetzungen für den Angelschein in Stuttgart

Stuttgart als Landeshauptstadt von Baden-Württemberg muss bei der Vergabe der Angelscheine die gesetzlichen Vorschriften des Bundeslandes berücksichtigen. Darin ist unter anderem festgehalten, dass das Ausüben der Fischerei in Stuttgart nur mit einem Angelschein sowie einem Erlaubnisschein möglich ist. Zuwiderhandlungen können mit hohen Strafen bei Kontrollen sanktioniert werden.

  • Mindestalter für den Fischereischein: In Baden-Württemberg besteht die Möglichkeit den Fischereischein bereits ab einem Alter von zehn Jahren zu erwerben. Der Landesfischereiverband Baden-Württemberg empfiehlt jedoch bis zum 14. Lebensjahr mit der Fischerprüfung zu warten. Der Angelschein auf Lebenszeit wird in Stuttgart erst ab dem 16. Lebensjahr ausgehändigt.
  • Jugendfischereischein: Eine wertvolle Alternative für junge Menschen ist der Jugendfischereischein in Stuttgart, der von Anglern im Alter zwischen 10 und 16 Jahren ohne vorherige Prüfung beantragt werden kann. In Begleitung eines Erwachsenen mit Angelschein darf damit die Fischerei ausgeübt werden.
  • Sonderfischereischein: Für Menschen mit Behinderung gibt es in Stuttgart und Baden-Württemberg eine Ausnahme. Dient das Angeln therapeutischen Zwecken, kann ein Sonderfischereischein ausgestellt werden. Hier ist ebenso die Begleitung durch einen volljährigen Angelschein-Inhaber vorgeschrieben.
  • Ist ein Präsenzkurs notwendig? Nein! In Stuttgart haben angehende Angler die Wahl zwischen einem Online-Kurs oder einem Präsenzlehrgang.
  • Gültigkeit des Fischereischeins: Ab einem Alter von 16 Jahren wird der Angelschein in Stuttgart auf Lebenszeit ausgestellt.
  • Angelschein für ausländische Gäste: In Baden-Württemberg und somit auch in Stuttgart besteht die Option als Besucher, der nicht länger als einen Monat in der Bundesrepublik Deutschland verweilt, einen Fischereischein ohne Prüfung für den Zeitraum des Aufenthaltes ausgestellt zu bekommen.

Vorbereitungskurs für den Angelschein in Stuttgart

Um sich für die Fischerprüfung in Stuttgart zu wappnen, besteht die Wahl zwischen einem anerkannten Vorbereitungslehrgang mit einer Dauer von mindestens 30 Stunden oder einem Online-Kurs. Die entsprechenden Präsenzlehrgänge werden in Stuttgart unter anderem vom

angeboten. Die Termine können über die jeweiligen Webseiten in Erfahrung gebracht werden. Thematisch gibt es keine Unterschieden zwischen den beiden Vorbereitungskursen, die folgende Themenschwerpunkte setzen:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gewässerökologie und Fischhege
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde

Die umfassenden Lerninhalte sollten auf keinen Fall unterschätzt werden, da diese allesamt Bestandteil der Fischerprüfung sein können. Ein entsprechender Lernaufwand sollte im Vorfeld unbedingt mit einkalkuliert werden.

  • Online-Kurs: Der Online-Kurs, der seit 2020 als Alternative genutzt werden kann, hat sich in dieser Hinsicht als sehr praktikabel erwiesen. Über eine App können am heimischen PC, auf dem Tablet oder dem Handy jederzeit und an jedem Ort die Lerninhalte abgerufen und wiederholt angesehen werden. Anhand von Videos und Ratgebern können Nutzer bei freier Zeiteinteilung die Prüfungsvorbereitung in Anspruch nehmen. Der Prüfungssimulator ermöglicht es, den eigenen Wissensstand zu überprüfen.
    • Kosten: Online-Kurs 149,00 €
  • Präsenzlehrgang: Die Präsenzlehrgänge werden zu festen Terminen veranstaltet und sind die klassische Form des Vorbereitungslehrganges mit einem Dozenten, der alle relevanten Kenntnisse im Hinblick auf die Fischerprüfung vermittelt. Er dient auch als Ansprechpartner bei offenen Fragen.
    • Kosten: Präsenzkurs ca. 100,00 €

Zuständigkeit:

Landesfischereiverband Baden-Württemberg e. V.

  • Goethestraße 9
  • 70174 Stuttgart
  • Telefon: 0711 / 252 947 50
  • Fax: 0711 / 252 947 99
  • Email: info@lfvbw.de
  • Website: https://www.lfvbw.de/

Fischerprüfung in Stuttgart ablegen

Die Fischerprüfung in Stuttgart wird in der Regel zwei Mal pro Jahr angeboten. Die Termine liegen dabei im Mai beziehungsweise im November. Bei Präsenzkursen erfolgt die Anmeldung durch den Kursleiter. Teilnehmer am Online-Kurs können Prüfungstermine beim Landesfischereiverband Baden-Württemberg erfragen. Folgende Voraussetzungen gelten dabei in Stuttgart und Baden-Württemberg:

  • Der Teilnehmer muss mindestens zehn Jahre alt sein. Wer einen Fischereischein auf Lebenszeit erwerben möchte, muss das 16. Lebensjahr vollendet haben.
  • Es muss entweder ein Online-Kurs oder ein Präsenzkurs absolviert werden, der mit einer erfolgreichen Prüfung abgeschlossen wurde.

Die Kosten für die Fischerprüfung belaufen sich auf 35 Euro, die im Vorfeld entrichtet werden müssen.

Ablauf der Fischereiprüfung in Stuttgart

Bei der Fischerprüfung in Stuttgart wird festgestellt, ob das erworbene Wissen im Rahmen eines Vorbereitungskurses auch zielgerichtet eingesetzt werden kann. Die Prüfungsfragen generieren sich aus einem Pool von insgesamt 735 Fragen, deren Beantwortung nach der Teilnahme am Vorbereitungskurs nicht schwerfallen dürfte. Das angewandte Multiple-Choice-Verfahren in der schriftlichen Prüfung erleichtert die Fischerprüfung durch die vorgegebenen Antwortmöglichkeiten.

Den Prüfungsteilnehmern bleiben insgesamt zwei Stunden Zeit, um alle 60 gestellten Fragen zu beantworten. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 45 Fragen korrekt und jeweils sechs Fragen aus den bekannten Themenkomplexen Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerökologie und Fischhege, Gerätekunde und Gesetzeskunde richtig beantwortet wurden.

Bei einer nicht bestandenen Prüfung kann diese jederzeit vom Teilnehmer wiederholt werden. Nach einer erfolgreichen Fischerprüfung wird ein Zeugnis ausgehändigt, das für die Antragstellung notwendig ist.

Fischereischein in Stuttgart beantragen

Direkt nach der erfolgreichen Fischerprüfung kann der Antrag auf einen Angelschein in Stuttgart gestellt werden. Für die Ausstellung müssen zuvor noch die Fischereiabgabe (derzeit 8,- Euro/Jahr) und die Verwaltungsgebühr (je nach Gebührenordnung der Gemeinde unterschiedlich) entrichtet werden. Mitzubringen sind bei der Antragstellung:

  • Fischerprüfungszeugnis als Nachweis der Kenntnis der Fischerei
  • Personalausweis, Reisepass (mit Meldebestätigung) oder Kinderreisepass
  • 1 aktuelles Passbild

Kosten für den Angelschein in Stuttgart

Die Kosten für den Angelschein in Stuttgart unterscheiden sich je nach Laufzeit. Die Fischereiabgabe von 8,00 EUR pro Jahr und die Verwaltungskosten sind bei folgenden Angaben inklusive:

  • Erstausstellung Fischereischein für 10 Jahre – 112 Euro
  • Erstausstellung Fischereischein für 5 Jahre – 72 Euro
  • Erstausstellung Fischereischein für 1 Jahr – 40 Euro
  • Verlängerung Fischereischein für 10 Jahre – 95 Euro
  • Verlängerung Fischereischein für 5 Jahre – 55 Euro
  • Verlängerung Fischereischein für 1 Jahre – 23 Euro
  • Jugendfischereischein – 19 Euro
 

Fandest du den Artikel hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 4.8

Your page rank:


Bisher noch keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.